Es ist ein allgemein bekanntes Phänomen, dass in den letzten Jahren der Anteil von Singlehaushalten drastisch gestiegen ist. Mittlerweile sind rund 40 Prozent in Deutschland Single-Haushalte. Und es sind beileibe nicht die sehr Alten oder ganz Jungen, die allein leben. Nein, unter den Singles sind wiederum fast die Hälfte im Alter zwischen 30 und 59 Jahren.

Sie sucht Ihn in der Großstadt? Obwohl gerade in Großstädten mit ihrem vielfältigen Freizeit- und Kulturangebot die Möglichkeit, jemanden kennenzulernen, besonders groß sein sollte, ist dies nicht der Fall. Untersuchungen zufolge gibt es in Berlin über 51% Single-Haushalte, dicht gefolgt von Hamburg und München.

Umfragen zufolge sind etwa 50 Prozent der Singles zufrieden mit ihrer Lebensform, während der Rest aktiv nach einem Lebensgefährten sucht. Das ist aber gar nicht so einfach. Gerade Frauen sind in einer gewissen Zwickmühle und haben es schwer, den passenden Partner zu finden. Sie sucht Ihn, aber wo ist er?

Frau weiß, was sie will

Ehrlicherweise muss man zugeben, dass tatsächlich ab einem gewissen Alter die Chancen schwinden, in der „freien Wildbahn“ jemanden zu finden. Gerade gut ausgebildete Frauen, die erfolgreich im Beruf sind, einen großen Freundes- und Bekanntenkreis und erfüllende Hobbys haben, sehen sich nur allzu oft mit Schwierigkeiten konfrontiert, einen Partner zu finden. Sind sie zu anspruchsvoll? Sie sucht Ihn, aber doch nicht um jeden Preis.

Ein Kennzeichen der modernen Frau von heute ist es, dass sie um ihren Wert weiß. Sie ist sich bewusst, dass es heutzutage keinen Makel mehr darstellt, Single zu sein, und dass sie auch keinen Mann mehr braucht, um versorgt zu sein. Auch der Kinderwunsch lässt sich heutzutage problemlos als Single realisieren.

Alles gut und schön. Wenn da nicht dieses Gefühl am Abend wäre, wenn sie müde und gestresst von der Arbeit kommt, die Wohnungstür aufschließt und weiß, dass nichts sie erwartet außer Leere und Stille. Wenn da nicht diese leichte Panik vor einem langen Wochenende wäre, das unbedingt mit diversen Aktivitäten ausgefüllt werden muss, um dem Gefühl der Leere zu entgehen. Wenn da nicht dieser leichte Neid auf glückliche Paare wäre, die ihren Urlaub planen, während sie selbst niemanden hat, mit dem sie voller Freude die schönsten Wochen des Jahres plant und erlebt. Sie sucht Ihn für genau diese Momente!

Wo sie Ihn sucht

Sie sucht ihn

Aber warum sind dann bislang alle Versuche, jemanden kennenzulernen, gescheitert? Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Paare sich im Beruf oder über Freunde kennengelernt haben. Sie sucht Ihn im Job, aber irgendwann stellt es sich heraus, dass es dort nur noch Verheiratete gibt oder Männer, die nicht in Frage kommen. Auch der Freundeskreis nimmt ab einem bestimmten Alter nicht mehr zu, sondern ab und ungefähr mit 30 Jahren beginnt er zu stagnieren.

Ein wohlmeinender Rat lautet, dass man sich nicht verkriechen, sondern unter Leute gehen soll. Sie sucht Ihn beispielsweise in der Disco – aber die Chancen, den passenden Lebenspartner dort zu finden, sind tatsächlich verschwindend gering. Und wenn man dann tatsächlich mit jemandem ins Gespräch gekommen ist, sich gut versteht, lacht und das Gefühl hat, auf einer Wellenlänge zu sein, kann man immer noch nicht sicher sein, dass der andere ähnliche Erwartungen wie man selbst hegt und nicht vielleicht nur auf ein Abenteuer aus ist.

Sie sucht Ihn im Supermarkt, beim Sport, im Verein, im Sprachkurs, im Urlaub, im Restaurant, auf der Straße – Möglichkeiten gibt es tatsächlich viele, in der Realität passiert jedoch meist gar nichts.

Das moderne Leben ist vielfältiger, schneller, dabei aber auch anonymer und anstrengender geworden. Und der Beruf fordert auch seinen Teil. Um eine Beziehung zu knüpfen und auch zu pflegen, braucht es jedoch eine gewisse Offenheit, Zeit, Geduld und den Willen, sich aufeinander einzulassen. Dies alles steht ganz im Gegensatz zum herrschenden Zeitgeist, wo dem Handy oft mehr Aufmerksamkeit zuteil wird als dem aktuellen Gesprächspartner.

Sie sucht Ihn online über das Internet

Das Internet ist heute ein wichtiger, nicht mehr wegzudenkender Teil des Lebens geworden. Und so ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen sich dort kennenlernen. Sie sucht Ihn im Internet? Ja, natürlich. Wer nicht mehr länger nur auf sein Glück vertrauen möchte, wählt den aussichtsreichen Weg über eine Singlebörse. Glücklicherweise gibt es eine ganze Reihe seriöser Portale, die einen guten Ruf haben und bei denen die Chance, einen gleichgesinnten Partner zu finden, sehr groß ist. Dazu gehören beispielsweise Parship, Elitepartner oder eDarling (um nur einige zu nennen).

Durch den am Anfang stehenden Persönlichkeitstest hat man die Möglichkeit, eine ganze Menge über sich selbst zu erfahren. Anders als beim zufälligen Kennenlernen ist hier gesichert, dass man auch wirklich nur Menschen kennenlernt, deren Lebenseinstellung und Interessen mit den eigenen harmonieren.

Sie sucht Ihn, hat aber keine Lust sich „marktkonform“ zu präsentieren? Gerade dann ist das Internet eine gute Chance. Dem ersten Treffen geht in der Regel eine längere Phase der schriftlichen und / oder telefonischen Kontaktaufnahme voraus. Hierbei hat man die Möglichkeit, sich schon relativ gut kennenzulernen. Der Vorteil dabei ist, dass dies in dem selbst gewählten Tempo geschieht. Anders als beim zufälligen Kennenlernen, bei dem man vielleicht von Äußerlichkeiten abgelenkt wird oder sich beeindrucken lässt, hat man hier die Chance, die andere Person und ihre Einstellungen wirklich kennenzulernen, dabei gleichzeitig aber auch seine eigenen Vorstellungen einzubringen. Und dies ist auf jeden Fall schon einmal eine gute Basis.

Sie sucht Ihn und hat ihn schließlich gefunden? Ob dann aus dem Internet-Kontakt eine lose Bekanntschaft, ein Squash-Partner, ein netter Kumpel, ein guter Freund oder die große Liebe wird, ist nicht vorhersehbar und planbar. Und das ist vielleicht auch ganz gut so. Denn was wäre das Leben ohne Überraschungen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here