Hast du schon einmal heiße Sex Chats online erlebt? Bist du häufiger alleine und dann auf der Suche nach erotischer Abwechslung? Porno Filme können als Unterstützung bei der Selbstbefriedigung wirksam sein, dennoch wird es auf Dauer langweilig, wenn du dich in einsamen Stunden immer nur alleine mit dir beschäftigst. Beim Sex Chat kommt, wenn die Chemie passt, eine knisternde Erotik auf, die deine persönlichen Sexfantasien anregen und steigern kann. Es ist daher nicht unverständlich, dass ein Sex Chat fast so faszinierend und befriedigend sein kann, wie echter Sex.

Welche seriösen Erotikchat Seiten für heiße Sex Chat gibt es?

Folgende deutsche Erotikchat Seiten sind seriös und bieten dir viele Vorteile, die dich erwarten, wenn du dich für eine oder mehrere der folgenden Erotikchat Seiten entscheidest. Sie bieten dir:

  • ein hohes Maß an Datensicherheit
  • Schutz vor Hackern
  • Anonymität und Diskretion
  • alle Mitglieder werden einer kostenlosen Altersverifikation unterzogen
  • transparente Kosten
  • eine große Auswahl an geprüften und echten Amateuren
  • Erotikchats, Live Cams, Porno Videos und erotische Bildergalerien
  • tägliche Verfügbarkeit, rund um die Uhr
  • einen persönlichen, passwortgeschützten Useraccount mit privater Favoritenliste

Falls du neugierig geworden bist, solltest du dir die folgenden Erotikchat Seiten einmal genauer anschauen.


Die besten Erotikchat Seiten vorgestellt

1. Big7.com – Amateur Sexchat Seite

erotikchats_big7
Heiße Erotikchats auf Big7.com*

Big7.com bietet Neukunden nicht nur eine kostenlose Registrierung, inklusive einer kostenlosen Altersverifizierung, sondern auch verlockende Angebote. Die Profile der Amateur Models können kostenlos eingesehen werden, auf ihnen befinden sich zahlreiche Nacktbilder und verführerische Darstellungen, die Lust auf mehr machen. Nicht nur der Erotik Chat ist spannend und kurzweilig, sondern auch die Live Cam, das Nachrichtensystem, die Porno Videos und Bildergalerien. Wer auf der Suche nach erotischer Abwechslung ist, wird auf Big7.com sicherlich fündig. Du kannst dich als normaler User, aber auch auf Wunsch als Amateur auf dem Portal anmelden, wenn du nebenbei mit deinem erotischen Content, wie eigene Pornofilme, erotische Bilder und vieles mehr, dein Taschengeld aufbessern möchtest.


2. VISIT-X.net – Webcam Chats und mehr

erotikchat-seiten_visitx
Heiße Sexcams und Erotikchats auf VISIT-X.net*

Auf VISIT-X.net kannst du dich ebenfalls kostenlos registrieren und von angenehmen Überraschungen für Neukunden profitieren. Weltweit sind auf dem seriösen Erotik Amateur Portal mit deutscher Bedienerführung mehr als 2 Millionen Mitglieder registriert. Die Auswahl an heißen Models, Paaren, Shemales und Männern ist groß. Wie bei allen anderen seriösen Sexchat Seiten kannst du den erotischen Content der Seite erst im vollen Umfang genießen, wenn du deine Altersverifikation abgeschlossen hast. VISIT-X.net bietet dir nicht nur Sex Chats, sondern auch Live Cams und zahlreiche andere erotische Verführungen, die du mit den Models oder Paaren deiner Wahl vielschichtig ausleben kannst. Die Abwechslung ist so groß, dass du dich immer wieder neu verführen lassen kannst.


3. MyDirtyHobby.de – Cams, Amateure und Sexchats

erotikchats_mdh
Das große Amateur Portal für Sexchats: MyDirtyHobby.de

Die Registrierung auf MyDirtyHobby.de ist für Neukunden kostenlos, die Altersverifikation auch. Im Anschluss können kostenlos die Profile der verschiedensten Amateure angeschaut werden. Wer mehr erleben möchte, wie z. B. Live Cam, einen Live Chat oder eine andere Art der Kontaktaufnahme, muss Guthaben aufladen. Die Kosten für die einzelnen Serviceleistungen werden im Detail genau angezeigt. Da die Amateure die Preise für die Serviceleistungen selber bestimmten, lohnen sich Preisvergleiche. Einige Amateure bieten ihre Porno Videos oder Chat Minuten viel günstiger an als andere. Das Führen der Favoritenliste im eigenen Useraccount ermöglicht, dass besonders nette Amateure nicht in Vergessenheit geraten können.


4. YooFlirt.com – erotisches Flirten online

sexchat-seiten_yooflirt
Erotisches Flirten auf YooFlirt.com*

Bei YooFlirt.com handelt es sich ebenfalls um ein Amateur Erotik Portal, auf dem die unterschiedlichsten Models ihre Porno Videos, Bildergalerien, aber auch Sex Chats und Live Cams anbieten. Welche Models gerade online sind, können registrierte Mitglieder an dem grünen Punkt auf den Profilbildern der Amateure erkennen. Die Profile der verschiedensten Amateur Models lassen sich kostenlos anschauen. Die Amateure erscheinen bereits auf den ersten Blick sehr attraktiv und erfahren. Lauter Traumfrauen, die Männern, Paaren und Frauen die intimsten Wünsche beim Sex Chat oder vor der Live Cam erfüllen können.


5. LiveJasmin.com – Webcams und Erotikchats

sexchat-seiten_livejasmin
Cams, Chats und XXX-Vieos auf LiveJasmin.com*

Wer online heißen Sex, vollkommen anonym und diskret erleben möchte, ist bei LiveJasmin.com genau an der richtigen Adresse. Persönliche Treffen sind ausgeschlossen, die eventuell auf anderen Portalen arrangiert werden könnten. Mehr als 20 000 Web Cams sind im Angebot, daher wird es nie langweilig, auch dann nicht, wenn die erotische Onlineablenkung häufig auf dem Programm steht. Die Kosten entsprechen der tatsächlichen Nutzung und können daher vom Nutzer selber bestimmt werden. Wer LiveJasmin.com häufig besucht, muss daher mit höheren Nutzungskosten rechnen, als bei geringerer Nutzung. Eine Sextoysteuerung wird angeboten, die die Nutzung der Live Cam besonders spannend gestalten kann.


6. LiveStrip.com – heiße Action vor der Livecam

sex-chat-seiten_livestrip
Erotikchats und mehr auf LiveStrip.com*

LiveStrip.com steht für erotische Abwechslung ohne versteckte Kosten. Die Registrierung ist kostenlos. Die Mitglieder können nicht nur per Live Cam oder Live Chat mit den Models und Amateuren in Kontakt treten, sie können auch zusätzlich mit der Funktion „Dildo Control“ kontrolliert und in Wallung gebracht werden. Die meisten Mitglieder kommen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Nicht selten befinden sich bekannte Pornostars unter den Models, die nicht nur im Live Chat und vor der Cam zu sehen sind, sondern auch heiße Porno Videos und umwerfende Bildergalerien anbieten. Wer sich online erregen lassen möchte, findet auf LiveStrip.com genau die richtigen Vorlagen dazu.


7. FunDorado.de – Cams und mehr zum Flatrate Tarif

fundorado_sexchats-und-mehr
Erotikcams, Webcam Chats, Pornos und mehr auf FunDorado.de*

Die Registrierung samt Altersverifizierung ist auf FunDorado.de ebenfalls kostenlos. Neukunden können sich über eine kostenlose Testphase freuen. Besonders angenehm ist, dass auf FunDorado.de lediglich eine Flatrate angeboten wird, damit die Mitglieder die meisten Angebote uneingeschränkt über den gesamten Zeitraum einer gültigen Flatrate, nutzen können. Die Nutzung der Live Cam oder das Telefonsexangebot ist in dieser Flatrate nicht enthalten, für die Nutzung müssen die User zusätzliches Guthaben auf ihren Account laden. Die Auswahl an Porno Videos, Bildergalerien und Voyeur Cams ist so groß, dass es den Mitgliedern nie langweilig werden kann, die kostenlose Führung einer Favoritenliste ist ebenfalls inklusive.


An wen richten sich Sex- und Erotikchats?

Sex- und Erotikchats können sehr abwechslungsreich sein und richten sich daher nicht nur an Männer, sondern auch an Paare und Frauen. Vor Beginn von einem erotischen Live Chat solltest du dir die persönlichen Profilangaben der verschiedensten Models genau durchlesen. Du erfährst dann bereits vor dem Chat, ob du auf eine Gleichgesinnte getroffen bist oder ob du noch etwas dazulernen kannst, weil das ausgewählte Model z. B. einen Fetisch anbietet, der dich schon seit langer Zeit interessiert, du aber noch nie die Möglichkeit hattest, über diesen mehr zu erfahren oder ihn gar ungehemmt ausleben zu können.

chat-seiten_visitx
Auswahl an VISIT-X Cam- und Chat-Girls*

Was macht einen Sex Chat so aufregend?

Ein Live Chat lebt, wie es die Bezeichnung schon aussagt. Er entwickelt sich mit fortschreitender Kommunikation und kann von Minute zu Minute erregender werden. Da alles online, anonym und diskret verläuft, gibt es keine Hemmungen. Du kannst das ausleben und erleben, was du dir schon immer gewünscht hast, wenn du dir für den Sex Live Chat das passende Model ausgewählt hast. Live Chats lassen sich immer wiederholen, da die meisten Amateure bereits in ihrem Profil angeben, wann sie wieder online sind. Du kannst dich daher problemlos bereits im Vorfeld zum Sex Chat verabreden.


Was erwartet mich auf einem Online Sexchat?

Was dich bei einem Sex Chat erwartet, hängt nicht nur von den Models und Amateuren ab, die du online kontaktierst, sondern auch von dir. Je offener und freier du in den Chat gehst, desto heißer wird die Kommunikation. Du brauchst dich beim Online Sex Chat nicht zu verstellen, es ist alles erlaubt, was gefällt und gesetzlich nicht verboten ist. Die Models und Amateure, die du über den Live Sex Chat kontaktieren kannst, sind naturgeil und werden beim Chat in der Regel genauso erregt, wie du selber. Es fühlt sich gut an, wenn die Atmosphäre beim Sex Chat knistert und prickelt.

big7_livechats
Livecams und Sexchat auf Big7.com*

Gibt es auch kostenlose Erotikchats?

Auf den meisten seriösen Amateur Erotik Portalen kannst du dich nicht nur kostenlos registrieren, sondern auch kostenlos starten. Klicke am besten auf einen oder mehr der folgenden Links, wenn du dich als Neukunde auf einem Amateur Portal kostenlos registrieren und zusätzlich noch von kostenlosen Vergünstigungen mithilfe unserer Gutscheine profitieren möchtest. Du kannst dir dann risikolos und frei von finanziellen Verpflichtungen ein erstes Bild von den unterschiedlichen Erotik Amateur Portalen machen.


Gibt es seriöse Erotikchats ohne Anmeldung?

Um Erfahrungen mit seriösen Erotikchats sammeln zu können, musst du dich immer anmelden. Die kostenlosen Registrierungen sind risikolos und anonym. Deine Daten sind gut geschützt und Hacker haben keine Chance, wenn du dich für seriöse, deutsche Erotik Amateur Portale entscheidest, die dir diese Vorteile bieten. Gleich nach der kostenlosen Registrierung und einer erfolgreichen Altersverifizierung kannst du nach verführerischen Models Ausschau halten und diese bei einem Live Sex Chat besser kennenlernen. Vielleicht kannst du dich auch dem Charme der Live Cam nicht entziehen, da kann es richtig zur Sache gehen.


Gibt es spezielle BDSM und Fetisch Chats?

Suchst du Fetisch Chats und BDSM Portalen? Dann solltest du einem auf Fetisch.de auf die Suche gehen oder dir den BDSM Bereich von Big7.com anschauen. Die Models, die du auf den Fetisch- und BDSM Seiten finden kannst, geben zur besseren Orientierung bereits auf ihrem Profilbild an, ob sie dominant, devot oder Switcher sind. Weitere interessante Informationen kannst du über die Amateure und Models herausfinden, wenn du dir die persönlichen Profilbeschreibungen genauer anschaust. Die Portale sind rund um die Uhr täglich erreichbar, selbstverständlich auch an den Wochenenden und Feiertagen.

sexchat-seiten_big7
Das Sexchat Portal Big7.com*


Sex Chats und Sex Cams – So funktioniert das erotische Vergnügen!

Das Austauschen erotischer Nachrichten kann so heiß sein, dass es nicht nur als reizvolles Vorspiel taugt, sondern beiden Chatpartnern großartige Höhepunkte bescheren kann. Allein die virtuelle Kommunikation kann ausreichen, um den Chatpartner eine derartige Befriedigung zu verschaffen, dass der stressige Alltag für einen Moment in den Hintergrund rückt und geheime Vorlieben ausgelebt werden können. Neben Sex Chats ist auch das erotische Spiel über eine Sex Cam für viele lustvolle Momente in den eigenen vier Wänden verantwortlich. Doch was ist eigentlich das Reizvolle an Sex Cams und Sex Chats und worauf sollte man dabei achten?


==> Lies auch: Hier findest du die angesagtesten Cam Girls Deutschlands


Was ist ein Sex Chat eigentlich und wie läuft Erotik per Sex Cam ab?

Beim erotischen Chatten tauschen sich mindestens zwei Personen durch Nachrichten über ihre sexuellen Fantasien aus und bringen sich damit auf Touren. Die Unterhaltungen sind heiß, intim und im Idealfall tabulos. Natürlich soll ein Sex Chat nicht nur die Lust anheizen, sondern kann auch dazu führen, dass die Beteiligten sich selbst befriedigen. Während deine Chat Partnerin es sich macht, kann sie dir live davon erzählen und damit deine Erregung steigern. Vielleicht findet ihr es ja auch aufregend, wenn sie dir Anweisungen gibt, wie und wo du dich berühren sollst. Auch über Sex Cams kann gechattet werden, allerdings tritt bei dieser Form des Cybersex noch die visuelle Komponente hinzu. Das bedeutet, du siehst was deine Chatpartnerin gerade anstellt und je nach Art des Cam Sex, kann auch sie dich sehen. Während ihr zum Höhepunkt kommt, könnt ihr euch also gegenseitig sehen oder zumindest du ihr zusehen.


==> Lies auch: Kennst du schon Poppen.de? Wir stellen dir das Portal vor!


Was ist am Sex Chat und an der Sex Cam Erotik so reizvoll?

Zum einen ist es für viele Menschen ein großer Vorteil, dass Sex Chats und Sex Cams ganz bequem von zu Hause oder von beinahe jedem anderen Ort aus genutzt werden können. Egal, ob du einen anstrengenden Arbeitstag hinter dir hast oder gerade auf Geschäftsreise bist, ein heißer Chat kann dir spontan ein sinnliches Erlebnis bescheren. Du musst nicht erst ausgehen und sexy Frauen kennenlernen, um dich ein bisschen zu vergnügen.

Zum anderen ist es die Anonymität und Unverbindlichkeit, die erotisches Chatten so aufregend macht. Alles, wovon du ansonsten nur heimlich träumst, kannst du durch das Austauschen versauter Nachrichten, Bilder oder Videos ausleben. Vielleicht gibt es ja auch Dinge oder Praktiken, die deine Partnerin nicht mit dir ausprobieren möchte. Per Sex Cam oder Sex Chat kannst du deine Lust trotzdem befriedigen und das ganz ohne deiner Freundin oder Ehefrau untreu zu werden. Auch wenn deine Beziehung etwas eingeschlafen ist, kannst du ihr durch eine Sex Cam Session oder einem Sex Chat wieder neues Feuer verleihen. Denn manchmal kann das Anheizen der eigenen Libido dazu führen, dass es auch mit der Partnerin im heimischen Schlafzimmer wieder besser läuft.


Für wen sind Sex Chat und Erotik via Sex Cam geeignet?

Grundsätzlich sind Sex Chat und Erotik via Sex Cam ideal für Männer und Frauen jeden Alters, die auf Dirty Talk stehen und ihre Fantasien auf unverbindliche Art und Weise ausleben möchten. Auch das Ausleben ganz spezieller Praktiken oder ausgefallener Fetische lässt sich durch erotisches Chatten oder Sex Cams ganz diskret praktizieren. So kannst du herausfinden, ob dir bestimmte Dinge im Bett tatsächlich Spaß machen oder ob du sie im realen Leben gar nicht erst ausprobieren musst. Wer einen stressigen Alltag und nur wenig Zeit zum Ausgehen und Frauen kennenlernen hat, dem kommen Sex Chat und geile Sex Cam Action entgegen. Solltest du dem Chatten und Nachrichten schreiben jedoch grundsätzlich nichts abgewinnen können, dann macht der Dirty Talk über Sex Cams für dich mehr Sinn als ein Sex Chat.


==> Lies auch: Lust auf eine erotische Geschichte?


Ist die Nutzung von Sex Cams und Sex Chats schon Fremdgehen?

Da du beim Chatten keine realen Treffen hast und ganz ohne Körperkontakt zum Orgasmus kommst, sind Sex Cams und Sex Chats kein Betrügen im klassischen Sinne. Vielmehr kann erotisches Chatten als erweiterte Selbstbefriedigung angesehen werden. Aber ob deine Partnerin sich wirklich nicht von deinen heißen Aktivitäten gestört fühlt, müsst ihr unter euch klären. Oder du bist so diskret, dass deine Partnerin gar nicht erst von deinem Chat Abenteuer erfährt.


An welche Grundregeln sollte man sich beim Chatten halten?

Wie bei jeder anderen erotischen Interaktion auch, sollte das geile Chatten oder Flirten per Sex Cam allen Beteiligten Freude machen. Auch wenn die Wortwahl beim Dirty Talk ruhig frivol oder sogar vulgär sein kann, solltest du dein Gegenüber stets mit Respekt behandeln. Zudem solltest du nichts von dem, was beim Sex Chat oder vor der Sex Cam geschehen ist, herumposaunen. Schließlich willst auch du, dass deine Chat Partnerin über deine geheimen Wünsche und Begierden schweigt.


Die 7 besten Tipps, um über einen Erotikchat Frauen anzuschreiben

Ein Erotikchat aufzurufen erfordert einiges an Mut. Jedoch kannst du eine solche Plattform auch gut nutzen, wenn du schüchtern bist. Der Erotikchat bietet dir die Möglichkeit des geschriebenen Wortes. Es ist die perfekte Chance aus dir herauszukommen. Hier werden dir nun sieben Tipps geboten, wie du die Frauen am besten anschreiben solltest. Lesen, umsetzen und den Erfolg genießen!

1. Vergiss im Erotikchat deine Hemmungen

So schüchtern du im wahren Leben auch sein magst, nimm diese nicht mit in den Erotikchat. Mit Schüchternheit wirst du in diesem Fall nicht punkten können. Es ist ein besonderer Chat, wo das Ziel ganz eindeutig ist. Hier möchten alle ihren Spaß haben und ein Stück weit erotische Freiheit genießen dürfen. Also tue dies auch! Schreibe frei heraus, welche Vorstellungen du hast. Es ist ziemlich sicher, dass du schnell eine Frau finden wirst, die deine Vorlieben teilt. Gibst du erst falsche Bescheidenheit an und tust auf Mauerblümchen, laufen die Frauen im Erotikchat regelrecht vor dir weg. Nur wenn du etwas Mut hast und aus dir herauskommst, bekommst du auch, was du willst.

2. Stelle deine Vorlieben in den Raum

Du hast bestimmte Vorlieben? Dann stelle diese direkt in den Raum. Im Erotikchat sollte es keine Geheimnisse geben, was das Sexualleben angeht. Wenn du einfach nur gerne flirtest, ohne mehr zu wollen, mach dies deutlich. Wenn es aber richtig zur Sache gehen soll, mache daraus kein Geheimnis. Der Erotikchat ist der falsche Ort für Geheimnisse und Lügen. Oftmals gibt es auch mehrere Chatrooms in einem Erotikchat. Jeder Chatroom ist für ein spezielles Bedürfnis ausgelegt. Suche dir direkt den richtigen Chatraum aus und schon kann es losgehen. Wenn du zum Beispiel Rollenspiele magst, freut es dich sicher, direkt Frauen mit der gleichen Vorliebe kennenlernen zu können. Du ersparst dir viel Zeit und Tipperei am Computer, wenn du gleich die richtigen Frauen anschreibst.

3. Benimm dich beim Sexchat

Klar ein Erotikchat ist sehr offen. Es geht um sündige Erotik und heißen Sex. Aber auch in diesen Chats gilt immer: Sei kein Schwein! Etwas Dirty Talk ist eine Sache, die sehr antönend sein kann. Du musst dennoch abwägen, was angebracht ist und was nicht. Werde nicht beleidigend und erniedrigend den Damen gegenüber. Sei offen und direkt, aber niemals gemein. Du darfst natürlich erotische Anspielungen machen und manchmal auch etwas deutlicher werden. Achte dabei trotzdem auf eine angemessene Wortwahl. Die Frauen mögen oftmals richtig versauten Sex, aber eben nur mit Männern, die auch etwas Niveau haben.

4. Gib dir etwas Mühe beim Schreiben

Gehe nicht mit dem Gedanken in den Chat, dass es ja „nur“ ein Erotikchat ist. Gib dir etwas Mühe, was das Schreiben angeht. Nimm dir die Zeit, ganze Sätze zu schreiben. Achte auf deine Rechtschreibung. Natürlich schleicht sich im heißen Chat auch mal der eine oder andere Tippfehler ein. Es sollte aber nicht überhandnehmen. Lass deine Sätze gut lesbar sein. Ob du es glaubst oder nicht, die Damen im Erotikchat genießen es regelrecht, mal auf einen Mann zu stoßen, der etwas im Kopf hat. Kannst du gut schreiben, bist du schon sehr weit vorne. Wenn du den Frauen dann auch noch die nötige Achtung schenkst, hast du schon so gut wie gewonnen.

5. Behandle die Damen nicht abwertend

Denke immer daran, dass es Menschen sind, mit denen du schreibst. Es sind Ladys, die ein Herz, eine Seele und jede Menge Gefühle haben. Nur weil die Damen sich in einem Erotikchat herumtreiben, heißt das noch lange nicht, dass sie auf irgendetwas zu begrenzen sind. Es sind Menschen wie jeder andere auch. Sie suchen vielleicht nicht die große Liebe, mögen dafür aber prickelnde Erotik und geilen Sex. Kurz gesagt, sie sind nicht anders wie du. Behalte dies immer im Kopf. Die Frauen im Erotikchat sind mit dir auf einer Augenhöhe.

6. Bitte keine typischen Anmachsprüche

Du kennst noch ganz viele obercoole Anmachsprüche aus deiner Discozeit? Das sind sicher spannende Erinnerungen, doch dabei solltest du es auch belassen. Erspare den Frauen im Erotikchat billige Anmachsprüche. Niemand fühlt sich dadurch erotisiert. Ganz im Gegenteil, diese plumpen, altertümlichen Sprüche sind abtörnend und schießen dich direkt ins Aus. Wenn du unbedingt einen Anmachspruch loswerden möchtest, dann erst im Laufe des Chats und eher als kleinen Witz dargestellt. Humor kommt bei den Ladys nämlich immer gut an.

7. Einfach machen und nicht zu viel denken

Am Wichtigsten ist es, dass du einfach schreibst und nicht zu viel denkst. Sei nett und begrüße deine ausgesuchte Chatpartnerin freundlich. Du kannst ganz einfach mit einem „Hallo“, „Hey“ oder „Na, wie geht es dir?“ beginnen. Dies sind ganz unverfängliche Begrüßungen, die nichts über dich aussagen. So bietet sich dir die Möglichkeit, die Frau zuerst zum Zug kommen zu lassen. Reagiere einfach auf sie und dann läuft das Ding mit dem Erotikchat ganz wie von allein. Nimm dir Zeit und starte einen Erotikchat niemals, wenn du unter Zeitdruck bist.

Zusammenfassend, damit Du direkt loslegen kannst:

  • Lege deine Schüchternheit ab
  • Stelle klar, was du möchtest
  • locker bleiben und nicht pervers werden
  • achte darauf, wie du schreibst
  • sei nicht abwertend
  • Anmachen bitte mit Niveau
  • nicht zu viel Denken und etwas Zeit nehmen

==> Hier geht es zu unserem Erotik Seiten Vergleich


Erotikchats haben Zukunft

Immer mehr rückt das Internet in den Vordergrund. Es ist kaum noch wegzudenken. Auch was die Erotik angeht, läuft immer mehr online ab. Der Erotikchat ist im Aufmarsch und wird eine große Zukunft haben. Im Laufe der Zeit wird sich viel Ändern, aber gewisse Grundregeln führen in solchen Chats immer zum Erfolg. Frauen wissen, was sie möchten. Gehst du es richtig an, kannst du sein, was die Frauen suchen.